Herzlich Willkommen bei Fly
Neues bei Fly
 Fly´s Pfotenbuch
Über mich
Bildergalerien
vom Welpen bis...
Meine Freunde
UNVERGESSEN
Die Regenbogenbrücke
Leseecke
Wissenswertes 1
Wissenswertes 2
Wissenswertes 3
Wissenswertes 4
Wissenswertes 5
Wissenswertes 6
Wissenswertes 7
Dies und Das
Dies und Das 1
Dies und Das 2
Man nehme...
Bastelerlaubnisse
Links
Impressum-Datenschutz-Kontakt




Was ist Goldimplantation / Goldakupunktur?

Goldimplantation, auch Goldakupunktur genannt, ist eine Form der Akupunktur, bei der Goldkugeln in definierte Akupunkturpunkte implantiert werden, um so durch eine dauerhafte Akupunkturwirkung Schmerzfreiheit bzw. Schmerzreduktion zu erreichen. Der Eingriff wird einmalig vorgenommen.

Welche Krankheiten Goldakupunktur/ Goldimplantation behandelt werden:

Die häufigsten Erkrankungen, die mit GA behandelt werden, sind Hüftgelenksdysplasie (HD), Arthrosen der großen Gelenke (Knie, Schulter, Sprunggelenk) und Spondylosen (Brückenbildungen an den Wirbelknochen). Die größte Erfolgsrate (etwa 95%) hat die Behandlung der HD. Das mag daran liegen, dass ein funktionierendes (schmerzfreies) Hüftgelenk weit mehr Unterstützung durch kräftige Muskulatur erfährt als jedes andere Gelenk.
Die GA ist natürlich nicht nur auf Hunde beschränkt.
Jedes Tier lässt sich so behandeln, insbesondere auch Pferde, die oft an chronischen Entzündungen der unteren Gliedmaßen leiden.




weitere Informationen
zur Goldakupunktur/Goldimplantation auch unter nachfolgenden Homepageadressen

https://sites.google.com/site/tierarztschulze/allgemeines/gold-akupunktur

http://www.tierarztpraxis-rogalla-rummel.de/goldimplantation

http://www.goldakupunktur-tierarztpraxis.de/goldimplantation

http://www.canifair.de/pdf/HD.pdf


Hinweis zu links


zurück